2003

In Rahmen des ersten Schüleraustausches zwischen den beiden Schulen kamen in April 2003 sieben Schüler der Bertolt-Brecht-Gesamtschule in Löhne nach Mielec. Der erste Aufenthalt der deutschen Schüler in Polen dauerte zwei Wochen. Die deutsch-polnische Gruppe hat in dieser Zeit im Unterricht hospitiert, die Stadt Sandomierz besichtigt, und einen Ausflug nach Kraków, Wieliczka und Zakopane gemacht.

Der Gegenbesuch der polnischen Schüler in Löhne fand in Juli statt. Die polnische Gruppe wurde von Antoni Rejman betreut. Die Austauschteilnehmer haben damals unter anderen einen Ausflug nach Hannover und Minden gemacht. Sie besuchten auch “Aqua magica”, Kunst-Vernissage in Bad Oeynhausen, machten eine Radtour und besichtigten eine Moschee.


I LO in Mielec
  1. Aleksandra Leyko
  2. Aleksandra Mroczek
  3. Katarzyna Nykiel
  4. Aneta Ostrowska
  5. Aleksandra Rejman
  6. Szymon Rojkowicz
  7. Joanna Sokołowska
  8. Katarzyna Wieczerzak

BBG in Löhne
  1. Elen Blomenkamp
  2. Jakob Cuber
  3. Mehmet Demir
  4. Janina Özdemir
  5. Tatjana Rempel
  6. Krystian Switka
  7. Ina Wegle

Auf dem Bild: deutsch-polnische Schülergruppe, als Erste links steht Andrea Zahalka als Erster links sitzt Antoni Rejman



Gruppe der polnischen und deutschen Schüler mit den Betreuern in der Firma THB Bury. Die zweite von links Renata Bury, dritter von links Henryk Bury, Firmenbesitzer. Ihre Firma ist Hauptsponsor des Schüleraustausches. Vierter von links Volker Hegemann, Chemie- und Biolehrer an der BBGesamtschule, er kümmert sich um den Austausch auf der deutschen Seite.