2009

Vom 14.04. bis zum 22.04.2009 weilte in Mielec eine Schülergruppe aus der Bertolt-Brecht-Gesamtschule in Löhne. Das waren folgende Schüler:
  1. Kemal Günes,
  2. Sean Jakubov,
  3. Bianca Kolbe,
  4. Simon Marx,
  5. Aileen Poggenmöller,
  6. Nina Puschnerus,
  7. Katharina Sturm
  8. Christoph Sulewski.
Die Gruppe betreute Lehrer Helmut Meier. Die Gastgeber für die Deutschen waren folgende Schüler des Stanislaw-Konarski-Lyzeums:
  1. Joanna Madura,
  2. Klaudia Z¹bek,
  3. Sylwia Szewc,
  4. Klaudia Winiarz,
  5. Adrianna Sztuka,
  6. Karolina Rze¼nik,
  7. Sylwia Noga,
  8. Adrianna Szady
  9. Szymon Szeliga
Für das Programm in Polen sorgten: Monika Cis³o, Anna Kozio³ Und Antoni Rejman. Der diesjährige Austausch verlief unter dem Motto: „Deutsche in Polen und Polen in Deutschland”. Die beiden Gruppen besichtigten Krakau Und £añcut, führten im Internet Interviews mit den ehemaligen deutschen Ansiedlern im Kreis Mielec durch, hörten einen Vortrag von Dr. W³odzimierz G¹siewski „Deutsche Kolonisation im Mielecer land”, nahmen an einem Ausflug nach Czermin (Hohenbach) teil. Es gab auch Workshops über deutsche Entlehnungen in der polnischen Sprache. Die deutschen und polnischen Schüler sahen sich die von unserer Schule organisierte Veranstaltung „Fremdsprachen - ein Fenster auf die Welt” an. So wie immer besichtigten die Austauschschüler die Firma Bury Technologies - den Sponsor des Austausches. Vom 9.06. bis zum 17.06.2009 weilten die polnischen Schüler in Löhne. Sie beschäftigten sich mit dem Thema „Polen in Deutschland”. Sie hörten u.a. zwei Vorträge: von Oskar Wolf: „Deutsche Ansiedler in Galizien” und von Josef Herten „Kaczmareks und andere-polnische und polnisch sprechende Ansiedler im Ruhrgebiet”. Außer der Schule und der Stadt Löhne besichtigten polnische Schüler auch Osnabrück und Bremen. Die polnische Gruppe in Deutschland betreuten: Anna Kozio³ und Antoni Rejman.

Der sechste Austausch wurde organisatorisch und finanziell von der Firma Bury Technologies und der Stiftung Deutsch-Polnisches Jugendwerk unterstützt.



Austauschschüler mit Iren Betreuern im Stadtamt Löhne mit dem Bürgermeister Kurt Quernheim (der erste von links).